The internationalization of team sport brands: An analysis of the perspective of domestic fans and satellite fans

Publikation: Buch/BerichtDissertationsschrift

390 Downloads (Pure)

Abstract

Die vorliegende Dissertation befasst sich mit der Internationalisierung von Teamsportmarken. Trotz der immensen wirtschaftlichen Bedeutung der Internationalisierungsbemühungen von Teamsportmarken im Spitzensport, ist das bisherige wissenschaftliche Verständnis der Prozesse fragmentiert und fast ausschließlich als eine isolierte Fokussierung auf einzelne Akteure zu charakterisieren. Hier setzen die Forschungsprojekte der Dissertation an, indem sie die Interdependenzen im Forschungsfeld herausstellen. So wird gezeigt, wie das Vermitteln von Verhaltensnormen und Traditionen an neue ausländische Fans deren Status in den Augen der einheimischen Fangemeinschaft sichern kann. Ferner wird der Einfluss der Fans vor Ort auf (ausländische) Medienkonsument:innen verdeutlicht. Positive soziale Atmosphäre kann somit u.a. die emotionale Erregung von Medienkonsument:innen und die Bereitschaft zukünftige Übertragung anzusehen steigern. Die Teamsportmarken selbst können anhand von Markenpositionierungsstrategien unter Berücksichtigung von kulturellen Charakteristika marktspezifische Schwerpunkte setzen. Deutsche Teamsportfans bevorzugen authentischen, unverstellten und fremdartigen ausländischen Sport, während chinesische Fans Anpassungen an ihre Kultur und Gewohnheiten schätzen. Somit vermittelt die Dissertation insgesamt ein ganzheitlicheres Verständnis von der Internationalisierung im Teamsport und ermöglicht eine ausgewogenere multiperspektivische Betrachtung des Themenkomplexes.
OriginalspracheEnglisch
ErscheinungsortKöln
VerlagDeutsche Sporthochschule Köln
Seitenumfang21
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2021

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „The internationalization of team sport brands: An analysis of the perspective of domestic fans and satellite fans“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Zitation