Fußball und Wissenschaft: Training Kognitiver Fähigkeiten im Kinder-, Jugend- und Leistungsfußball, Interview mit Daniel Memmert von Daniel Hund für die Rhein Neckar Zeitung

Daniel Memmert, Daniel Hund (Interviewer)

Publication: Contribution to journalScientific review articlesEducation

Abstract

Ein harter Schuss, schnelle Beine, viel Ballgefühl. All das sind Dinge, die einen guten Fußballer ausmachen. Aber eben nicht nur. Denn letztlich macht ab einem bestimmten Level vor allem der Kopf den Unterschied. Beim DFB hat man das längst erkannt. Bundestrainer Jogi Löw sagt es so: „Ich glaube, dass der Fußball, was die körperlichen Dinge angeht, eine Grenze erreicht hat. Wir werden keine Spieler mehr haben, die noch schneller sein können.“ Und weiter: „Wir brauchen deshalb künftig Spieler, die im kognitiven Bereich besser ausgebildet sind und werden. Das ist die Zukunft.“ In den enger werdenden Räumen handlungsschnell Lösungen finden und umsetzen, das ist es, was zählt. Einer, der sich genau mit diesem Thema befasst hat, ist Prof. Dr. Daniel Memmert.
Original languageGerman
JournalFußballtrainer-Magazin
Volume2020
Issue number8
Pages (from-to)14-15
Number of pages2
Publication statusPublished - 08.2020

Citation