Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in der Polizei: Wissenschaftliches Denken, Arbeiten, Handeln, Forschen und Kommunizieren

Mario Sascha Staller, Swen Körner

Publication: Book/ReportMonographsTransferpeer-review

Abstract

Dieses Buch bietet einen praxisnahen und zugleich verständlichen und unterhaltsamen Zugang zum wissenschaftlichen Denken, Arbeiten und Kommunizieren innerhalb der Polizei. Wissenschaft hat einen Platz in der Polizei. Eine moderne Polizei nutzt wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn für die Bewältigung ihr übertragener Aufgaben. Bei der Anwendung von Recht, im Konfliktmanagement mit Bürger*innen, in der Analyse der eigenen Effektivität mit Blick auf Kriminalprävention, bei Fragen, ob eine neue Strategie eingeführt werden soll und beim Herausfinden von Wahrheiten: Was ist passiert und wer war daran beteiligt? Kurzum: Wissenschaft hilft der Polizei herauszufinden, was der Fall ist - und was dahintersteckt. Wissenschaft hat etwas mit Wahrheit zu tun. Oder besser: mit der Annäherung an die Wahrheit. Genauso wie die Polizei.
Das Buch richtet sich sowohl an Polizist*innen vor Ort als auch an Studierende und Lehrende. Das Werk gibt einen praxisnahen Einblick, wie wissenschaftliches Denken im Studium und Beruf die Polizeiarbeit bereichern kann.
Original languageGerman
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer Gabler
Number of pages220
ISBN (Print)978-3-658-41517-4
ISBN (Electronic)978-3-658-41518-1
DOIs
Publication statusPublished - 01.01.2023

Citation