Theoretischer Hintergrund : Produktion von Handlungs- und Legitimationswissen

Publication: Chapter in Book/Report/Conference proceedingContributions to collected editions/anthologiesResearch

Abstract

Verf. erläutert den theoretischen Hintergrund des Sportentwicklungsberichts 2007/2008. Dazu wird zunächst der zugrunde liegende Ansatz verdeutlicht, die Untersuchung der Situation von Sportvereinen mit der Entwicklung von Handlungsperspektiven zur Problemlösung zu verknüpfen. Zur Begründung einer solchen Vorgehensweise werden anschließend die Veränderungen der Rahmenbedingungen dargestellt, in der Sportorganisationen ihren Fortbestand durch eine gewandelte Steuerung der Binnen- und Außenbeziehungen sichern müssen. Dann werden mit dem Handlungs- und Legitimationswissen sowie dem Prozess des organisationalen Lernens die Instrumente erklärt, die zur Feststellung und Bewertung des Ist-Zustands sowie zur Entwicklung von Veränderungsprozessen herangezogen werden. -bo-
Original languageGerman
Title of host publicationSportentwicklungsbericht 2007/2008. Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland
EditorsC. Breuer
Number of pages7
Place of PublicationKöln
PublisherSportverlag Strauß
Publication date2009
Pages632-638
Publication statusPublished - 2009

Citation