DGPPN-Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2017: Forschungspreis für das Projekt 'Gerontopsychiatrie in Bewegung'

Aktivität: ForschungPreise, Stipendien, Auszeichnungen, Ernennungen

Details

Tim Fleiner - Preisträger/-in, 10.10.2017

Die Entwicklung und Evaluierung der „Gerontopsychiatrie in Bewegung“ bringt wichtige Weiterentwicklungen für das Fach Psychiatrie mit sich. Einen Schwerpunkt auf die Mobilität und körperliche Aktivität der Patienten zu setzen bewirkt signifikante Effekte in Bezug auf die körperliche Leistungsfähigkeit, die Sturzprävention sowie auf die Stimmung und die neuropsychiatrischen Symptome der Patienten. Die „Gerontopsychiatrie in Bewegung“ trägt dazu bei, die nicht-pharmakologische Behandlung in der gerontopsychiatrischen Versorgung weiterzuentwickeln. Dies kann dazu führen, weniger Fixierungsmaßnahmen und psychotrope Medikation einzusetzen und somit direkte Verbesserungen für die Patienten, die Angehörigen und das medizinische Fachpersonal zu erreichen. Der unmittelbare Vorteil für den Patienten und der multiprofessionelle Ansatz haben die Jury überzeugt.

ID: 3126308

Beziehungsdiagramm anzeigen