Digitaler Fachdialog: Sport verbindet - Gewalt ins Abseits stellen

Aktivitäten: Teilnahme an oder Organisation einer VeranstaltungTeilnahme an Workshops, Kursen, SeminarenTransfer

Details

Johannes Berendt - Teilnehmer*in

Wie können wir Gewalt im Umfeld des Sports noch besser entgegenwirken und gleichzeitig Transparenz und Dialogbereitschaft im Umgang mit den Rechten der Besucher*innen von Sportveranstaltungen gewährleisten?

Diese Fragestellung wurde im Rahmen eines digitalen Fachdialogs mit Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis diskutiert.

Zur Diskussion dieser Fragen haben wir als Gäste eingeladen:
Dr. Johannes Berendt, Deutsche Sporthochschule Köln, Martin Kuntze, Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz, Einsatzreferent und stellvertretender Leiter des Referates „Inspekteur der Polizei, Führung, Einsatz, Verkehrssicherheitsarbeit, Michael Gabriel, Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) bei der Deutschen Sportjugend
19.05.2022
Digitaler Fachdialog: Sport verbindet - Gewalt ins Abseits stellen

ID: 6662110

Beziehungsdiagramm anzeigen