Sportartspezifisches Intervalltraining am Beispiel Turnen und Basketball

Aktivität: Teilnahme an oder Organisation einer VeranstaltungTeilnahme an Workshops, Kursen, SeminarenTransfer

Details

Paula Aschendorf - Organisator*in

Sportartspezifisches Intervalltraining am Beispiel Turnen und Basketball

Zu Beginn werden auf wissenschaftlicher Basis unterschiedliche Intervalltrainingsformen, wie die Small- Sided- Games (SSG) und das High- Intensity- Training (HIT) vorgestellt und in Bezug auf die sportartspezifische Anwendung analysiert. Anschließend wird von Studierenden des Turnschwerpunktes der DSHS Köln ein turnspezifisches HIT demonstriert, indem die Messmethodik eines Herzfrequenz Monitoring Team Systems vorgestellt wird. Im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit einer Diskussion und eines Erfahrungsaustausches.
16.05.2019
Sportartspezifisches Intervalltraining am Beispiel Turnen und Basketball<br/>

ID: 4349761

Beziehungsdiagramm anzeigen