Bewegung und Menschen mit Behinderung

Presse/Medien: Presse / Medien

Univ. - Prof. Dr. Thomas Abel hat seit 2014 die Professur „Paralympischer Sport“. Er forscht und lehrt an der Deutschen Sporthochschule Köln auf dem Gebiet des Sports von Menschen mit Behinderung. Im Bereich der Sportarten Handcycling, Leichtathletik, Schwimmen und den Ballsportarten Rollstuhl-Basketball und Rollstuhl-Rugby besteht seine umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit national und international aktiven Spitzensportlerinnen und -Sportlern.

Quellenangaben

TitelBewegung und Menschen mit Behinderung
Medienbezeichnung/OutletInternetseite
MedienformatWeb
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung12.03.19
BeschreibungLink zum Interview von in-form
Produzent/AutorIn Form - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung
URLhttps://www.in-form.de/in-form/experten/bewegung-und-menschen-mit-behinderung/
PersonenThomas Abel

Beschreibung

Univ. - Prof. Dr. Thomas Abel hat seit 2014 die Professur „Paralympischer Sport“. Er forscht und lehrt an der Deutschen Sporthochschule Köln auf dem Gebiet des Sports von Menschen mit Behinderung. Im Bereich der Sportarten Handcycling, Leichtathletik, Schwimmen und den Ballsportarten Rollstuhl-Basketball und Rollstuhl-Rugby besteht seine umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit national und international aktiven Spitzensportlerinnen und -Sportlern.

Thema

Professur „Paralympischer Sport“

Zeitraum12.03.2019

ID: 3716618

Beziehungsdiagramm anzeigen