Dem Muskelschwund auf der Spur

Presse/Medien: Presse / Medien

Wer heutzutage geboren wird, der hat gute Chancen, deutlich älter als 80 Jahre alt zu werden. Erfreulich, wenn man auch im Alter gesund und fit ist. Allerdings steigt mit höherem Alter auch das Risiko der so genannten Sarkopenie, dem altersbedingten Muskelschwund. Auf dieses Forschungsfeld hat sich Dr. Tobias Morat vom Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie spezialisiert.

Quellenangaben

TitelDem Muskelschwund auf der Spur
Medienbezeichnung/OutletKölner Wissenschaftsrunde
Datum der Veröffentlichung30.05.17
URLkoelner-wissenschaftsrunde.de/dem-muskelschwund-auf-der-spur/
PersonenTobias Morat

Beschreibung

Wer heutzutage geboren wird, der hat gute Chancen, deutlich älter als 80 Jahre alt zu werden. Erfreulich, wenn man auch im Alter gesund und fit ist. Allerdings steigt mit höherem Alter auch das Risiko der so genannten Sarkopenie, dem altersbedingten Muskelschwund. Auf dieses Forschungsfeld hat sich Dr. Tobias Morat vom Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie spezialisiert.
Zeitraum30.05.2017

ID: 3004370

Beziehungsdiagramm anzeigen