Deutschlands bewegungsfreundlichste Stadt

Presse/Medien: Presse / Medien

Prof. Dr. Ingo Froböse vom Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation der Deutschen Sporthochschule Köln hat in einer Studie im Rahmen der Initiative "Deutschland bewegt sich" der "Bild am Sonntag" und Barmer GEK untersucht, welche deutsche Stadt besonders bewegungsfreundlich ist und was Menschen dazu bewegen könnte, sich im Alltag öfter sportlich zu betätigen.

Quellenangaben

TitelBeweg dich!
Medienbezeichnung/Outletwww.welt.de
MedienformatWeb
Dauer/Länge/GrößeD-10969 Berlin
Datum der Veröffentlichung23.09.15
Produzent/AutorTeresa Nauber
URLwww.welt.de/print/welt_kompakt/debatte/article146782304/Beweg-dich.html
PersonenIngo Froböse

Beschreibung

Prof. Dr. Ingo Froböse vom Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation der Deutschen Sporthochschule Köln hat in einer Studie im Rahmen der Initiative "Deutschland bewegt sich" der "Bild am Sonntag" und Barmer GEK untersucht, welche deutsche Stadt besonders bewegungsfreundlich ist und was Menschen dazu bewegen könnte, sich im Alltag öfter sportlich zu betätigen.
Zeitraum23.09.2015

ID: 1010791

Beziehungsdiagramm anzeigen