Dopingexperte Mario Thevis: «In Tokio werden wenige gedopte Athleten am Start stehen»

Presse/Medien: Presse / Medien

Der 48-jährige Deutsche beurteilt seit 2004 bei allen Olympischen Spielen positive und unklare Testergebnisse von Sportlern. Der renommierte Antidoping-Wissenschaftler glaubt trotz einer Kontrolllücke nicht an besonders «schmutzige» Wettkämpfe in Tokio.

Quellenangaben

Titelwatson.ch
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung22.07.21
URLhttps://www.watson.ch/sport/interview/904456166-interview-doping-experte-ueber-gendoping-und-olympische-spiele-in-tokio
PersonenMario Thevis

Beschreibung

Der 48-jährige Deutsche beurteilt seit 2004 bei allen Olympischen Spielen positive und unklare Testergebnisse von Sportlern. Der renommierte Antidoping-Wissenschaftler glaubt trotz einer Kontrolllücke nicht an besonders «schmutzige» Wettkämpfe in Tokio.

Zeitraum22.07.2021

ID: 6102127

Beziehungsdiagramm anzeigen