Fitnesstracker werden nun auch zum Trainer

Presse/Medien: Presse / Medien

Prof. Lars Donath von der Deutschen Sporthochschule in Köln sagt klipp und klar: “Der Informationsgehalt der Sauerstoffsättigung unter moderater Alltagsbelastung oder Trainingsbelastung geht gegen Null.” Klare Worte – und ein bisschen enttäuschend für jemanden, der sich solche Tracker begeistern kann.

Quellenangaben

TitelFitness-Tracker werden nun auch zum Trainer
Medienbezeichnung/OutletWDR Blog
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung02.10.20
URLhttps://blog.wdr.de/digitalistan/fitness-tracker-werden-nun-auch-zum-trainer/
PersonenLars Donath

Beschreibung

Prof. Lars Donath von der Deutschen Sporthochschule in Köln sagt klipp und klar: “Der Informationsgehalt der Sauerstoffsättigung unter moderater Alltagsbelastung oder Trainingsbelastung geht gegen Null.” Klare Worte – und ein bisschen enttäuschend für jemanden, der sich solche Tracker begeistern kann.

Thema

Ich bekenne öffentlich: Ich bin ein Fan von Fitness-Trackern – und noch mehr von schicken Smartwatches, die mit Fitness-Trackern und Sensoren für Gesundheitsdaten ausgerüstet sind.

Weil es durchaus hilfreich ist, wenn die Geräte Schritte und sportliche Aktivität messen und sich Erfolge abzeichnen. Wenn sie mich durch diskretes Vibrieren am Handgelenk daran erinnern, mich doch ein bisschen mehr zu bewegen. Oder wenn ich sehen kann, wo meine Radtour verlaufen ist – und wie schnell ich gewesen bin.

Zeitraum02.10.2020

ID: 5458680

Beziehungsdiagramm anzeigen