Gamer fühlen sich laut eSport-Studie gesund

Presse/Medien: Presse / Medien

Köln. Menschen, die viel Zeit mit Video- und Computerspielen verbringen, haben weniger gesundheitliche Probleme und fühlen sich besser, als man auf den ersten Blick erwarten könnte. Nach der zweiten eSportstudie der Deutschen Sporthochschule Köln bewerten nur 7,2 Prozent der Gamer ihren Gesundheitszustand als schlecht oder weniger gut.

Quellenangaben

TitelGamer fühlen sich laut eSport-Studie gesund
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung13.02.20
Beschreibung Köln. Menschen, die viel Zeit mit Video- und Computerspielen verbringen, haben weniger gesundheitliche Probleme und fühlen sich besser, als man auf den ersten Blick erwarten könnte. Nach der zweiten eSportstudie der Deutschen Sporthochschule Köln bewerten nur 7,2 Prozent der Gamer ihren Gesundheitszustand als schlecht oder weniger gut.
URLhttps://www.aerztezeitung.de/Politik/Gamer-fuehlen-sich-laut-eSportstudie-gesund-406725.html
PersonenIngo Froböse

Beschreibung

Köln. Menschen, die viel Zeit mit Video- und Computerspielen verbringen, haben weniger gesundheitliche Probleme und fühlen sich besser, als man auf den ersten Blick erwarten könnte. Nach der zweiten eSportstudie der Deutschen Sporthochschule Köln bewerten nur 7,2 Prozent der Gamer ihren Gesundheitszustand als schlecht oder weniger gut.

Zeitraum13.02.2020

ID: 5129355

Beziehungsdiagramm anzeigen