Gastbeitrag von Giulia Pugnaghi

Presse/Medien: Presse / Medien

Man spricht vom Krieg gegen das Virus, und tatsächlich herrschen in den Krankenhäusern kriegsähnliche Zustände. Der Unterschied: Soldatinnen, die im Krieg Menschen sterben sehen, werden monatelang vorbereitet auf ihren Einsatz, und wenn sie zurückkommen erhalten sie psychologische Betreuung. Und die Pfleger leisten geradezu einen heldenhaften Einsatz. Nichtsdestotrotz sind unsere Pflegekräfte keine Superhelden, keine fiktiven übermenschlichen Wesen, sie sind Menschen.

Quellenangaben

TitelWer Krankenschwestern als Helden bezeichnet, hat Recht - aber entmenschlicht sie
Medienbezeichnung/OutletOnline Focus
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung02.04.20
URLhttps://www.focus.de/politik/experten/gastbeitrag-von-giulia-pugnaghi-krankenschwestern-sind-keine-superhelden-welche-unterstuetzung-pflegekraefte-jetzt-wirklich-brauchen_id_11833575.html
PersonenGiulia Pugnaghi

Beschreibung

Man spricht vom Krieg gegen das Virus, und tatsächlich herrschen in den Krankenhäusern kriegsähnliche Zustände. Der Unterschied: Soldatinnen, die im Krieg Menschen sterben sehen, werden monatelang vorbereitet auf ihren Einsatz, und wenn sie zurückkommen erhalten sie psychologische Betreuung. Und die Pfleger leisten geradezu einen heldenhaften Einsatz. Nichtsdestotrotz sind unsere Pflegekräfte keine Superhelden, keine fiktiven übermenschlichen Wesen, sie sind Menschen.

Zeitraum02.04.2020

ID: 5190218

Beziehungsdiagramm anzeigen