Handstandvermittlung im Turnen

Presse/Medien: Presse / Medien

Das Aufschwingen in den Handstand gilt als Basisfertigkeit des Turnens und als grundlegende Voraussetzung für weiterführende turnerische Elemente. Im Rahmen dieses Beitrages werden die besonderen Effekte eines besonderen Coachingansatzes dargestellt.

Quellenangaben

TitelHandstandvermittlung im Turnen
BekanntheitsgradNational
Medienbezeichnung/OutletIMPULSE - Wissenschaftsmagazin der Deutschen Sporthochschule Köln
MedienformatDruck
Dauer/Länge/Größe8 Seiten
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung28.11.19
Produzent/AutorJonas Rohleder & Tobias Vogt
URLhttps://www.dshs-koeln.de/fileadmin/redaktion/Aktuelles/Publikationen_und_Berichte/Publikationen/IMPULSE/IMPULSE_02-2019.pdf
PersonenJonas Rohleder, Tobias Vogt

Beschreibung

Das Aufschwingen in den Handstand gilt als Basisfertigkeit des Turnens und als grundlegende Voraussetzung für weiterführende turnerische Elemente. Im Rahmen dieses Beitrages werden die besonderen Effekte eines besonderen Coachingansatzes dargestellt.

Thema

Forschungsgeleitete Lehrkonzepte zur Bewegungsvermittlung im Turnen.

Zeitraum28.11.2019

ID: 5903320

Beziehungsdiagramm anzeigen