Hans-Jürgen Tritschoks im Interview

Presse/Medien: Presse / Medien

Hans-Jürgen Tritschoks war von 2004 bis 2008 Trainer des 1. FFC Frankfurt und wurde Deutscher Meister 2005, 2007, 2008 und Pokalsieger 2007 und 2008. Außerdem gewann er 2006 und 2008 die Europa League. Mit dem FFC Brauweiler gewann er 1997 die Meisterschaft und den DFB-Pokal. Heute lehrt der promovierte Sportmediziner an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Quellenangaben

Titel"Er ist schneller und intensiver geworden"
BekanntheitsgradNational
MedienformatWeb
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung17.06.19
BeschreibungHans-Jürgen Tritschoks war von 2004 bis 2008 Trainer des 1. FFC Frankfurt und wurde Deutscher Meister 2005, 2007, 2008 und Pokalsieger 2007 und 2008. Außerdem gewann er 2006 und 2008 die Europa League. Mit dem FFC Brauweiler gewann er 1997 die Meisterschaft und den DFB-Pokal. Heute lehrt der promovierte Sportmediziner an der Deutschen Sporthochschule in Köln.
Produzent/AutorChristian Spillre
URLhttps://www.zeit.de/sport/2019-06/frauenfussball-wm-hans-juergen-tritschoks-trainer-unterschiede-maennerfussball
PersonenHans-Jürgen Tritschoks

Beschreibung

Hans-Jürgen Tritschoks war von 2004 bis 2008 Trainer des 1. FFC Frankfurt und wurde Deutscher Meister 2005, 2007, 2008 und Pokalsieger 2007 und 2008. Außerdem gewann er 2006 und 2008 die Europa League. Mit dem FFC Brauweiler gewann er 1997 die Meisterschaft und den DFB-Pokal. Heute lehrt der promovierte Sportmediziner an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Thema

Der Fußball der Frauen hat sich enorm weiterentwickelt, sagt der frühere Meistertrainer aus Frankfurt. Der einzige Unterschied zu den Herren bleibt der physiologische.

 

Zeitraum17.06.2019

ID: 4167173

Beziehungsdiagramm anzeigen