Olympia: "Der Sport läuft weiter, komme, was wolle"

Presse/Medien: Presse / Medien

Das Internationale Olympische Sportkomitee (IOC) wurde viel kritisiert, etwa im Fall der bedrohten belarussischen Sprinterin Kristina Timanovskaja. "Der Sport scheitert am Umgang mit bestimmten Krisen", sagt der Sportphilosoph Tobias Arenz.

Beschreibung

Das Internationale Olympische Sportkomitee (IOC) wurde viel kritisiert, etwa im Fall der bedrohten belarussischen Sprinterin Kristina Timanovskaja. "Der Sport scheitert am Umgang mit bestimmten Krisen", sagt der Sportphilosoph Tobias Arenz.

Zeitraum09.08.2021

ID: 6119465

Beziehungsdiagramm anzeigen