Rivalität und Fan-Aggressionen

Presse/Medien: Presse / Medien

  1. 2018
  2. Veröffentlicht

    Positive Konsequenzen von Rivalität auf die Identität von Konsumenten und Marken - Empirische Analysen in Teamsport- und Konsumgütermärkten

    Berendt, J., 24.01.2018, Köln: Deutsche Sporthochschule Köln. 153 S.

    Publikationen: Buch/BerichtDissertationsschriftForschung

  3. Veröffentlicht

    Rivalry and Fan Aggression: Why Acknowledging Conflict Reduces Tension Between Rival Fans and Downplaying Makes Things Worse

    Berendt, J. & Uhrich, S., 2018, in : European Sport Management Quarterly. 18, 4, S. 517-540 24 S.

    Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftZeitschriftenaufsätzeForschungBegutachtung

  4. 2017
  5. Veröffentlicht

    Reducing spectator aggression in rival competitions: The Superiority of Dual Identity (vs. Downplay) Statements in Team Sport Services

    Berendt, J. & Uhrich, S., 2017, Proceedings of the 46th EMAC Annual Conference: proceedings of the 46th EMAC Annual Conference. University of Groningen, S. 97 1 S.

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandKonferenzbeitrag - Abstract in KonferenzbandForschungBegutachtung

  6. Veröffentlicht

    Rivalry in the German Bundesliga - Opportunities for and Threats to Marketing Football

    Uhrich, S., Berendt, J. & Königstorfer, J., 2017, International Cases in the Business of Sport. Chadwick, S., Arthur, D. & Beech, J. (Hrsg.). 2 Aufl. London: Routledge, S. 12-19 8 S.

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in SammelwerkenForschungBegutachtung

  7. Veröffentlicht

    Wer bin ich?

    Uhrich, S. & Berendt, J., 2017, in : Markenartikel. 8, S. 12-14 3 S.

    Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftZeitschriftenaufsätzeForschung

ID: 2901286