Sportpsychologin Lobinger: Wieso Rituale und Routinen gewinnbringend sind

Presse/Medien

Eine Ex-Bundesliga-Spielerin und Moderatorin, eine Trainerin und eine Sportpsychologin: Shary Reeves, Imke Wübbenhorst und Babett Lobinger bilden bei dieser EM unsere „Dreierkette“. Die drei Fußball-Expertinnen kommentieren aus besonderen Blickwinkeln das EM-Geschehen. Heute erklärt Sportpsychologin Lobinger, wieso Rituale und Routinen im Sport so verbreitet sind und oft auch zum Erfolg führen. 

Quellenangaben

Titelnoz.de
Land/GebietDeutschland
Datum der Veröffentlichung08.07.21
URLhttps://www.noz.de/sport/fussball-em/artikel/2361263/wieso-rituale-und-routinen-im-sport-gewinnbringend-sind
PersonenBabett Lobinger

Beschreibung

Eine Ex-Bundesliga-Spielerin und Moderatorin, eine Trainerin und eine Sportpsychologin: Shary Reeves, Imke Wübbenhorst und Babett Lobinger bilden bei dieser EM unsere „Dreierkette“. Die drei Fußball-Expertinnen kommentieren aus besonderen Blickwinkeln das EM-Geschehen. Heute erklärt Sportpsychologin Lobinger, wieso Rituale und Routinen im Sport so verbreitet sind und oft auch zum Erfolg führen. 

Zeitraum08.07.2021

ID: 6107267

Beziehungsdiagramm anzeigen