Sporttest für die Freiwillige Feuerwehr

Presse/Medien: Presse / Medien

Die Abteilung Kraftdiagnostik und Bewegungsforschung des Instituts für Trainingswissenschaft und Sportinformatik hat einen Test entwickelt, der eine gezielte Aufgabenverteilung innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr entsprechend der körperlichen Belastbarkeit ermöglichen soll. Das Besondere an dem Test ist, dass er keine Selektion, sondern eine Integration ermöglichen soll.

Quellenangaben

TitelIm Einsatz auch mit über 60 Jahren
Medienbezeichnung/Outletwww.haller-kreisblatt.de
MedienformatWeb
Dauer/Länge/Größe33790 Halle/Westfalen
Datum der Veröffentlichung03.03.16
Produzent/AutorAndreas Großpietsch
URLwww.haller-kreisblatt.de/lokal/borgholzhausen/20726324_Im-Einsatz-auch-mit-ueber-60-Jahren.html
PersonenHeinz Kleinöder, Nicolas Wirtz, Ulrike Dörmann, Florian Micke, Matthias Wagner

Beschreibung

Die Abteilung Kraftdiagnostik und Bewegungsforschung des Instituts für Trainingswissenschaft und Sportinformatik hat einen Test entwickelt, der eine gezielte Aufgabenverteilung innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr entsprechend der körperlichen Belastbarkeit ermöglichen soll. Das Besondere an dem Test ist, dass er keine Selektion, sondern eine Integration ermöglichen soll.
Zeitraum03.03.2016

ID: 1750999

Beziehungsdiagramm anzeigen