Steigende Zielvorgaben gefährden

Presse/Medien: Presse / Medien

Eine neue Studie zeigt, dass ständig steigende Zielvorgaben Beschäftigte zu selbstgefährdendem Verhalten verleiten. Sie halten dann Pausen nicht mehr ein und arbeiten in krankmachendem Tempo bis zur Erschöpfung.

Quellenangaben

TitelSteigende Zielvorgaben gefährden
Datum der Veröffentlichung30.03.15
Produzent/AutorAnja Chevalier/Gert Kaluza
URLwww.wirtschaftspsychologie-aktuell.de/nachrichten/nachrichten-20150330-steigende-zielvorgaben-gefaehrden.html
PersonenAnja Chevalier

Beschreibung

Eine neue Studie zeigt, dass ständig steigende Zielvorgaben Beschäftigte zu selbstgefährdendem Verhalten verleiten. Sie halten dann Pausen nicht mehr ein und arbeiten in krankmachendem Tempo bis zur Erschöpfung.
Zeitraum30.03.2015

ID: 955189

Beziehungsdiagramm anzeigen