Tagesgespräch - Immer mehr Badeunfälle: Haben wir das Schwimmen verlernt?

Presse/Medien: Presse / Medien

Bayerische Freibäder dürfen wegen der Corona-Pandemie nur mit Einschränkungen öffnen. Viel mehr Menschen baden daher lieber in heimischen Gewässer. DLRG und der Deutsche Schwimmlehrerverband befürchten deshalb in diesem Jahr noch mehr Badeunfälle. Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Alexander Gallitz, Präsident Deutscher Schwimmlehrerverband

Quellenangaben

TitelBR Tagesgespräch - Tagesgespräch Immer mehr Badeunfälle: Haben wir das Schwimmen verlernt?
BekanntheitsgradNational
Medienbezeichnung/OutletSendung - Radio - Podcast
MedienformatFernsehen
Dauer/Länge/Größe60min
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung17.07.20
BeschreibungJeden Tag stellt das Tagesgespräch ein aktuelles Thema zur Diskussion: Ob über Integration, Steuerreform oder Impfpflicht gestritten wird, immer gibt es einen kompetenten Gast, viele Anrufer und einen Moderator, der sich auskennt. Von total dagegen bis ganz dafür: Hier sind alle Meinungen gleichberechtigt vertreten. Raus aus der Filterblase!
Produzent/AutorBayrischer Rundfunk
URLhttps://www.br.de/mediathek/podcast/tagesgespraech/immer-mehr-badeunfaelle-haben-wir-das-schwimmen-verlernt/1801077
PersonenIlka Staub

Beschreibung

Bayerische Freibäder dürfen wegen der Corona-Pandemie nur mit Einschränkungen öffnen. Viel mehr Menschen baden daher lieber in heimischen Gewässer. DLRG und der Deutsche Schwimmlehrerverband befürchten deshalb in diesem Jahr noch mehr Badeunfälle. Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Alexander Gallitz, Präsident Deutscher Schwimmlehrerverband

Thema

Schwimmfähigkeit der Deutschen

Zeitraum17.07.2020

ID: 5378453

Beziehungsdiagramm anzeigen