Warum Bonn nie Fußball-Bundesliga spielte

Presse/Medien: Presse / Medien

Der Bonner SC steht vor dem Saisonstart: Am Samstag (14 Uhr) erwartet der Fußball-Regionalligist die U23 von Borussia Dortmund im Sportpark Nord. Vor dem Punktspielauftakt ein Erklärungsversuch, warum Bonn die größte Stadt ist, die nie einen Fußball-Bundesligisten hatte.

Quellenangaben

TitelWarum Bonn nie Fußball-Bundesliga spielte
Medienbezeichnung/OutletGeneral-Anzeiger
Dauer/Länge/GrößeBonn
Datum der Veröffentlichung26.07.18
Produzent/AutorGert auf der Heide
URLwww.general-anzeiger-bonn.de/sport/bonnersc/Warum-Bonn-nie-Fu%C3%9Fball-Bundesliga-spielte-article3907908.html?f=111
PersonenSebastian Uhrich

Beschreibung

Der Bonner SC steht vor dem Saisonstart: Am Samstag (14 Uhr) erwartet der Fußball-Regionalligist die U23 von Borussia Dortmund im Sportpark Nord. Vor dem Punktspielauftakt ein Erklärungsversuch, warum Bonn die größte Stadt ist, die nie einen Fußball-Bundesligisten hatte.
Zeitraum26.07.2018

ID: 3442924

Beziehungsdiagramm anzeigen