Warum Kopfverletzungen im Fußball die Regelhüter auf den Plan rufen

Presse/Medien: Presse / Medien

Das Thema Kopfverletzungen beschäftigt längst die Fußballverbände und die Regelhüter. Woche für Woche sind bei schweren Verletzungen die Köpfe mit im Spiel. Oft gehen Verletzungen glimpflich aus, aber immer häufiger erwischt es Spieler gravierend. Eine gefährliche Entwicklung, die an der Spitze wie an der Basis nach Lösungen verlangt.

Quellenangaben

TitelWarum Kopfverletzungen im Fußball die Regelhüter auf den Plan rufen
MedienformatWeb
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung11.03.20
BeschreibungDas Thema Kopfverletzungen beschäftigt längst die Fußballverbände und die Regelhüter. Woche für Woche sind bei schweren Verletzungen die Köpfe mit im Spiel. Oft gehen Verletzungen glimpflich aus, aber immer häufiger erwischt es Spieler gravierend. Eine gefährliche Entwicklung, die an der Spitze wie an der Basis nach Lösungen verlangt.
URLhttps://bnn.de/nachrichten/sport/warum-kopfverletzungen-im-fussball-die-regelhueter-auf-den-plan-rufen
PersonenIngo Helmich

Beschreibung

Das Thema Kopfverletzungen beschäftigt längst die Fußballverbände und die Regelhüter. Woche für Woche sind bei schweren Verletzungen die Köpfe mit im Spiel. Oft gehen Verletzungen glimpflich aus, aber immer häufiger erwischt es Spieler gravierend. Eine gefährliche Entwicklung, die an der Spitze wie an der Basis nach Lösungen verlangt.

Zeitraum11.03.2020

ID: 5162028

Beziehungsdiagramm anzeigen