Weltkrebstag: Sport macht auch die Stammzellen mobil

Presse/Medien: Presse / Medien

Köln (ots) - Am 4. Februar 2020 findet der Weltkrebstag statt. Das Motto in diesem Jahr: „Ich bin und ich werde“. Markus Gerlach war Blutkrebspatient – und ist fünf Jahre nach seiner Stammzelltransplantation zum Marathonläufer geworden. „Der Sport hat mir dabei geholfen, wieder auf die Beine zu kommen“, sagt er heute. Dass Sporttherapie zum Erfolg einer Stammzelltransplantation beitragen kann, belegen auch Studien der Deutschen Sporthochschule Köln.

Quellenangaben

TitelWeltkrebstag: Sport macht auch die Stammzellen mobil
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung04.02.20
BeschreibungKöln (ots) - Am 4. Februar 2020 findet der Weltkrebstag statt. Das Motto in diesem Jahr: „Ich bin und ich werde“. Markus Gerlach war Blutkrebspatient – und ist fünf Jahre nach seiner Stammzelltransplantation zum Marathonläufer geworden. „Der Sport hat mir dabei geholfen, wieder auf die Beine zu kommen“, sagt er heute. Dass Sporttherapie zum Erfolg einer Stammzelltransplantation beitragen kann, belegen auch Studien der Deutschen Sporthochschule Köln.
URLwww.onlinezeitung.co/news/datum/2020/02/04/weltkrebstag-sport-macht-auch-die-stammzellen-mobil/
PersonenWilhelm Bloch

Beschreibung

Köln (ots) - Am 4. Februar 2020 findet der Weltkrebstag statt. Das Motto in diesem Jahr: „Ich bin und ich werde“. Markus Gerlach war Blutkrebspatient – und ist fünf Jahre nach seiner Stammzelltransplantation zum Marathonläufer geworden. „Der Sport hat mir dabei geholfen, wieder auf die Beine zu kommen“, sagt er heute. Dass Sporttherapie zum Erfolg einer Stammzelltransplantation beitragen kann, belegen auch Studien der Deutschen Sporthochschule Köln.

Zeitraum04.02.2020

ID: 5119967

Beziehungsdiagramm anzeigen