Weltraumflüge führen zu vorzeitiger Alterung der Knochen

Presse/Medien: Presse / Medien

Aufenthalte im Weltall schädigen die Knochenstruktur zum Teil irreparabel und lassen Teile des Skeletts um bis zu zehn Jahre vorzeitig altern. Das ist das Ergebnis einer jetzt vorgestellten Studie. Angepasste Trainingsprogramme in Verbindung mit medikamentöser Unterstützung könnten Astronautinnen und Astronauten auf künftigen Missionen besser schützen.

Quellenangaben

Titelastronews.com
LandDeutschland
Datum der Veröffentlichung22.07.22
URLhttps://www.astronews.com/news/artikel/2022/07/2207-017.shtml
PersonenAnna-Maria Liphardt

Beschreibung

Aufenthalte im Weltall schädigen die Knochenstruktur zum Teil irreparabel und lassen Teile des Skeletts um bis zu zehn Jahre vorzeitig altern. Das ist das Ergebnis einer jetzt vorgestellten Studie. Angepasste Trainingsprogramme in Verbindung mit medikamentöser Unterstützung könnten Astronautinnen und Astronauten auf künftigen Missionen besser schützen.

Zeitraum22.07.2022

ID: 6768124

Beziehungsdiagramm anzeigen