Dr.

Bettina Rulofs

Person

  1. Veröffentlicht

    Diversity Management – ein Ansatz zur Förderung von sozialer Vielfalt im organisierten Sport?

    Rulofs, B., 2009, „Wir sind dabei!“ Mädchen und Frauen mit Zuwanderungsgeschichte im Sport. Düsseldorf: Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen., S. 50-60

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in SammelwerkenForschungBegutachtung

  2. Veröffentlicht

    Diversity Management - ein Ansatz zur Förderung von sozialer Vielfalt im Sport

    Rulofs, B., 2009, Bildungspotenziale im Sport: 19. dvs-Hochschultag Münster 2009. Krüger, M., Neuber, N., Brach, M. & Reinhart, K. (Hrsg.). Czwalina, S. 102

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandKonferenzbeitrag - Abstract in KonferenzbandForschungBegutachtung

  3. Veröffentlicht

    Diversity Management – Perspektiven und konzeptionelle Ansätze für den Umgang mit Vielfalt im organisierten Sport

    Rulofs, B., 2011, Migration, Integration und Sport – Zivilgesellschaft vor Ort. Braun, S. & Nobis, T. (Hrsg.). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 83-98

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in SammelwerkenForschungBegutachtung

  4. Veröffentlicht

    Editorial zum Schwerpunktheft Soziale Ungleichheit

    Hartmann-Tews, I. & Rulofs, B., 03.08.2018, in : Sport und Gesellschaft. 15, 1, S. 1-3 3 S.

    Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftAndere (Vorworte u.ä.)Forschung

  5. Veröffentlicht

    Eine Diskussion zur Standort- und Perspektivbestimmung sportbezogener Geschlechterforschung

    Gramespacher, E. & Rulofs, B., 2007, Sportwissenschaftliche Geschlechterforschung im Spannungsfeld von Theorie, Politik und Praxis: Jahrestagung der dvs-Kommission Geschlechterforschung vom 9.-11.11.2006 in Köln. Hartmann-Tews, I. & Dahmen, B. (Hrsg.). Czwalina, S. 207-216

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandKonferenzbeitrag - Aufsatz in KonferenzbandForschungBegutachtung

  6. Veröffentlicht

    Eine Frage der Haltung: Fairness und Chancengleichheit im Sport

    Rulofs, B., 2017, Sport ist fair!? : Chancengleichheit und gesellschaftspolitische Verantwortung im Sport : Grundlagenmaterial und Lehrbeispiele für den gemeinnützig organisierten Sport. Frankfurt am Main: Deutscher Olympischer Sportbund, S. 19-29 11 S.

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in SammelwerkenForschungBegutachtung

  7. Veröffentlicht

    Eine Längsschnittstudie zu den Olympischen Spielen (Athen, Peking, London) mit dem Fokus auf die visuelle Darstellung von Athleten und Athletinnen in den Printmedien

    Braumüller, B., Emberger, D., Hartmann-Tews, I., Rulofs, B. & Eschelbach, S., 2015, Sport als Bühne: 15. Hamburger Kongress Sport, Ökonomie und Medien 2015. Gottschlich, C., Steidel, P. & Kröpelin, K. (Hrsg.). Köln: MHMK Forschungsverein e.V., S. 44

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandKonferenzbeitrag - Abstract in KonferenzbandForschungBegutachtung

  8. Veröffentlicht

    Entwicklung und Perspektiven der Frauen- und Geschlechterforschung im Sport

    Hartmann-Tews, I. & Rulofs, B., 1998, in : Spectrum der Sportwissenschaften. 10, 2, S. 71-85 15 S.

    Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftZeitschriftenaufsätzeForschungBegutachtung

  9. Veröffentlicht

    Erfahrungen sexualisierter Gewalt bei Kaderathlet*innen in Deutschland

    Ohlert, J., Rau, T., Rulofs, B. & Allroggen, M., 2018, 50. Jahrestagung der asp "Die Psychophysiologie der Handlung": 10. - 12. Mai 2018 : Abstractband der 50. Jahrestagung der asp. Borges, U., Bröker, L., Hoffmann, S., Hosang, T., Laborde, S., Liepelt, R., Lobinger, B., Löffler, J., Musculus, L. & Raab, M. (Hrsg.). Deutsche Sporthochschule Köln, S. 69 1 S.

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandKonferenzbeitrag - Abstract in KonferenzbandForschungBegutachtung

  10. Veröffentlicht

    Ergänzung: Prävention sexualisierter Gewalt in Sportinternaten

    Rulofs, B., Wagner, I. & Hartmann-Tews, I., 2019, Kinder und Jugendliche besser schützen – der Anfang ist gemacht. : Schutzkonzepte gegen sexuelle Gewalt in den Bereichen: Bildung und Erziehung, Gesundheit, Freizeit; Abschlussbericht des Monitorings zum Stand der Prävention sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Deutschland (2015-2019). Kappler, S., Hornfeck, F., Pooch, M-T., Kindler, H. & Tremel, I. (Hrsg.). Berlin: Arbeitsstab des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, S. 87-94 8 S.

    Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in ProjektberichtenTransfer

ID: 5668