Dr. Sportwiss.

Tobias Vogt

Person

Forschungsprofil

Tobias Vogt hat derzeit die Juniorprofessur für Vermittlungskompetenz in den Sportarten an der Deutschen Sporthochschule Köln inne. Als Leiter eines international-geförderten Graduiertenkollegs zu ‚Performance control in sports: Skill-related motor behaviour of sports-specific movement techniques in novices and athletes‘ war er zwischen 2016 und 2018 regelmäßig als Visiting Professor an der Waseda University (Japan) tätig und wurde dort in 2019 zum Adjunct Associate Professor an der Faculty of Sport Sciences ernannt.

Aktuelle Forschungsprojekte widmet er dem sportartspezifischen Bewegungslernen und -handeln. Im Zentrum seines Interesses steht dabei eine kompetenz-orientierte Vermittlungsforschung, insbesondere für den Schul- und Nachwuchsleistungssport.

Tobias Vogt ist Fellow des European College of Sport Science und wurde zu mehrmonatigen Lehr- und Forschungsaufenthalten an die University of the Sunshine Coast (Australien) und die Loughborough University (England) eingeladen.

ID: 8368

Beziehungsdiagramm anzeigen