Anti-Doping in der Olympischen Bewegung

Projekt: Eigenfinanziert

Forschungsziel

Im Rahmen seines Promotionsvorhabens unter dem Arbeitstitel „Die Geschichte des Aufbaus eines naturwissenschaftlichen Netzwerkes für den Olympischen Anti-Doping Kampf“, welches von Prof. Dr. Stephan Wassong betreut wurde, analysierte Dr. Jörg Krieger den Beitrag der Naturwissenschaften zum Anti-Doping Kampf. Dabei ging er nicht nur auf die technischen Entwicklungen und die Akkreditierung der offiziellen Dopinglabore ein sondern arbeitete durch die Auswertung von Archivmaterial aus nationalen und internationalen Archiven auch den Beitrag einzelner Akteure wie Prof. Manfred Donike (Deutsche Sporthochschule Köln) und Prof. Arnold Beckett (King´s College London) heraus. Die Dissertation wird Anfang 2016 veröffentlicht.
StatusLaufend
Laufzeit01.01.12 → …

ID: 1528402

Beziehungsdiagramm anzeigen