Auswirkungen von Kinesio-Taping auf die Kraftausdauer der Fingerflexoren bei Kletterern

Projekt: Eigenfinanziert

Forschungsziel

Anhand der Ergebnisse der Studie können Rückschlüsse auf mögliche leistungsfördernde Aspekte im Klettersport durch eine Kinsio-Tape-Anlage an den Fingerflexoren gezogen werden. Die Ergebnisse können die Wirkungsweise von Kinesio-Taping als Maßnahme zur Steigerung der Kletterleistung im Lead-Klettern darstellen.

Methode

- Kraftausdauermessung anhand des Griffkraft-Messgerätes
- Messung der Zeit, die an einer 3,5 cm breiten Leiste gehangen werden kann
- Bestimmung der Klettermeter und der Kletterzeit, welche im Toprope einen Grad unter der Maximalleistung bis zur vollständigen Ermüdung (Herausfallen aus der Route) zurückgelegt werden können („Routenspulen“) mit Blutlakatmessungen
StatusAbschlussdatum
Laufzeit20.11.1731.01.18

ID: 3166865

Beziehungsdiagramm anzeigen