BVA Transferprojekt

Projekt: Finanziert durch Drittmittel

Forschungsziel

Ziel des Transferprojektes war es, die Ergebnisse aus den zwei Evaluationsprojekten „Sekundäranalyse der im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM seitens des BMG geförderten Projekte“ (ein Kooperationsprojekt der DSHS Köln mit der BZgA, Okt. 2012 bis Juli 2013) und „Nachhaltigkeit der Aktionsbündnisse für gesunde Lebensstile und Lebenswelten, Zentren für Bewegungsförderung und weiteren modellhaften Maßnahmen im Rahmen von IN FORM“ (ein Projekt der Universität Bielefeld, April 2013 bis Juni 2014) miteinander in Verbindung zu setzen und für unterschiedliche Adressaten nutzbar aufzubereiten.

Aus dem Abgleich der Ergebnisse der Evaluationsprojekte und einer aktuellen Literaturauswertung wurden Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche kommunale Gesundheitsförderung abgeleitet, die von Expert/-innen der Gesundheitslandschaft im Rahmen eines Fachgesprächs diskutiert und in einem Leitfaden für die Netzwerkarbeit in der kommunalen Gesundheitsförderung ausformuliert wurden. Dieser soll die Erkenntnisse aus den Evaluationsprojekten für die Praxis zugänglich machen.
StatusAbschlussdatum
Laufzeit15.06.1531.12.15

ID: 727994

Beziehungsdiagramm anzeigen