Corporate-Publishing-Projekt im Zusammenarbeit mit der Bertelsmann AG (Medienfabrik)

Projekt: Finanziert durch Drittmittel

Forschungsziel

Der Sprung von einem guten Studienabschluss in die Wissenschaft ist kein einfacher. Wie kann man diese Hürde nehmen? Diese Frage leitete das Projekt, indem in einer Projektgruppe zu einem historischen Thema („Sportberichterstattung im Kalten Krieg“) geforscht wurde, hieraus auf einander abgestimmte Abschlussarbeiten konzipiert wurden und schließlich zu einer gemeinsamen englischsprachigen Fachpublikation überführt wurden. Übersetzungskosten sowie Materialbeschaffung wurden mit dem GBK-Lehrpreisgeld subventioniert. Den Studierenden konnte somit nicht nur wissenschaftliches Arbeiten vermittelt werden, sondern auch eine erste wissenschaftliche Publikation ermöglicht werden.
StatusNicht begonnen

ID: 512475

Beziehungsdiagramm anzeigen