Interkulturelle Unterschiede/Gemeinsamkeiten in der Berichterstattung über die Paralympics und Olympischen Spiele

Projekt: Eigenfinanziert

Forschungsziel

In der Untersuchung wurde der Blick auf das Ausland gerichtet, um festzustellen, ob deutsche Medien mit Sport von Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung anders umgehen als ausländische Medien. Inwiefern kann im internationalen Bergleich von einem defizitären Bild gesprochen werden? Um diese Frage zu beantworten, wurde in einer Vergleichsstudie die Darstellung der Olympischen Spiele und Paralympics 2008 in der deutschen und der chinesischen Presse in Kooperation mit dem Department of Sports Journalism and Communication der Beijing Sport University durchgeführt.
StatusNicht begonnen

ID: 512309

Beziehungsdiagramm anzeigen