OUTSPORT - Diskriminierung im Sport aufgrund der sexuellen Orientierung und Genderidentität

Projekt: Finanziert durch DrittmittelForschung

Projektpartner

  • FRIGO
  • LEAP
  • VIDC
Schließen

Forschungsziel

- Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und Genderidentität im Sport bekämpfen
- Daten zu Diskriminierungserfahrungen von LGBTI im Sport in Europa erheben
- Strategien von europäischen Verbänden zum Umgang mit Diskriminierung von LGBTI im Sport untersuchen
- Transfer der Forschungsergebnisse durch verschieden Kommunikationsplatformen, Präventionsschulungen und Sensibilisierungmaßnahmen

Methode

- Quantitative Online-Befragung zu Diskriminierungserfahrungen von LGBTI im Sport
- Qualitative Befragung von relevanten Stakeholdern im Sport zum Umgang mit Vorfällen von Diskriminierung, Prävention und Sensibilität gegenüber dem Thema (in den fünf Projektländern)
- Quantitative Online-Befragung von Sportverbände und Vereinen zum Umgang mit Vorfällen von Diskriminierung, Prävention und Sensibilität gegenüber dem Thema (europaweit)




StatusLaufend
Life span01.01.1731.12.19

ID: 3417621

Beziehungsdiagramm anzeigen