ProSt-BFS: Entwicklung und Definition von kompetenzbasierten Professionsstandards von Berufsschulsportlehrkräften in der Schweiz

Projekt: Finanziert durch Drittmittel

ProjektteilnehmerInnen

  • Stefan Meier (Projektleiter/in)
Schließen

Forschungsziel

Entwicklung eines Entwurfs von Professionsstandards für Sportlehrpersonen der Berufsfachschule (ProSt-BFS), der u.a. dazu genutzt werden kann, die Aus- und Weiterbildung von Sportlehrpersonen der Berufsfachschule in der Schweiz zu normieren und die dabei erbrachten Leistungen miteinander vergleichbar zu machen. Dies soll die Professionsentwicklung in der Sportlehreraus- und -weiterbildung durch gezielte Fördermassnahmen unterstützen bzw. den Hochschulen differenzierte Hinweise zur Qualitätsentwicklung ihrer Sportlehreraus- und -weiterbildung geben.

Methode

Literatur- bzw. Datenbankrecherche, Dokumentenanalyse, Expertenhearing/-workshops

Zentrale Ergebnisse

Entwurf von „Professionsstandards für Sportlehrpersonen der Berufsfachschule“
StatusAbschlussdatum
Laufzeit08.10.1218.12.12

ID: 559979

Beziehungsdiagramm anzeigen