Sportlicher Körper mit Form und Funktion: Konstruktion eines Fragebogen zur Erfassung des ästhetischen und funktionalen Körperbilds von Athlet/innen

Projekt: Eigenfinanziert

Forschungsziel

Dieses Projekt zielt darauf ab einen Fragebogen zur Erfassung des ästhetischen und funktionalen Körperbilds von Athlet/innen zu konstruieren.

Methode

Basierend auf einer systematischen Literaturrecherche, Sichtung vorhandener Inventare und qualitativer Auswertung von Satzergänzungen wurde ein Fragebogen mit 25 Items konstruiert. Diese wurden in einer Online-Studie mit N=403 (58.1%w und 41.9%m) Personen analysiert (pi=.41–.83; rj(t-j)=.28–.80) und einer exploratorischen Faktorenanalyse (PFA) mit Promax-Rotation unterzogen

Zentrale Ergebnisse

Die faktorielle Validierung des Fragebogens ergab vier Faktoren, die insgesamt 53% der Varianz aufklärten: ästhetische Bewertung (α=.54), ästhetische Zufriedenheit (α=.86), funktionale Bewertung (α=.78) und funktionale Zufriedenheit (α=.89). Die Ergebnisse zeigen eine reliable Struktur des Fragebogens. Hypothesenkonform lassen sich vier Faktoren extrahieren, die das multidimensionale KB abbilden.

Studien zur Überprüfung der Kriterien- und Konstruktvalidität werden derzeit durchgefürht.
AkronymBI-FAQ Sport
StatusAbschlussdatum
Laufzeit01.07.1430.09.15

ID: 700571

Beziehungsdiagramm anzeigen