Studie Motorsport

Projekt: Finanziert durch DrittmittelForschung

ProjektteilnehmerInnen

Schließen

Forschungsziel

Das Institut für Sportökonomie und Sportmanagement der Deutschen Sporthochschule Köln ist von der Firma tolimit GmbH beauftragt worden, eine Studie zum Thema Sponsoring im Motorsport durchzuführen, um die Forschungslücke aus der Perspektive der Sponsoren zu schließen. Dabei werden Ziele, Evaluierung, Zufriedenheit und Zukunftsperspektiven der Sponsorships sowie Charakteristika der Sponsoren abgefragt. Im Mittelpunkt stehen die vier Rennserien Fia World Endurance Championship (LMP 1), MotoGP, Porsche Carrera Cup und Porsche Mobil 1 Supercup.
Ziel ist es Hinweise zu bekommen, wie die Rennserien als Sponsoring-Plattformen weiter verbessert werden können. .

Methode

Online-Befragung der Sponsoren der vier Rennserien
StatusLaufend
Life span01.10.1830.06.19

ID: 3506879

Beziehungsdiagramm anzeigen