Systematische Analyse der erweiterten Spieleröffnung im Herrentennis der Weltspitze einschließlich Ableitung anwendungsorientierter Trainingsprinzipien

Projekt: Eigenfinanziert

Forschungsziel

Systematische Analyse der ersten acht Schläge jedes Ballwechsels bei den US Open und French Open.
Quantität und Qualität von:
- Aufschlag
- Return
- Schläge drei bis acht

Platzierung der Schläge auf dem Tennisfeld (Aufteilung in 14 Zonen bzw. 3 Zonen für Aufschlag)

Analyse der Aufschlag-Spielzüge (Aufschlag plus erster und zweiter Folgeschlag)

Methode

Systematische Spielanalyse anhand von Videomaterial der US Open 2010 und der French Open 2012. Einteilung des Tennisfeldes in 14 Zonen und den Aufschlagfeldes in 3 Zonen. Verteilung der Schlag-Platzierung, Gewinnschläge, Fehlerquote.

Zentrale Ergebnisse

noch in Bearbeitung
StatusAbschlussdatum
Laufzeit01.01.1123.05.17

ID: 1587899

Beziehungsdiagramm anzeigen