Akzeptanz und Rezeption des standardorientierten Lehrplans Sport für die Sekundarstufe in Luxemburg: Ergebnisse einer empirischen Studie

Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in SammelwerkenForschungBegutachtung

AutorInnen

Forschungseinrichtungen

Details

Die Studie zur "Akzeptanz und Rezeption des standardorientierten Lehrplans Sport für die Sekundarstufe in Luxemburg" stellt wesentliche Ergebnisse einer empirischen Untersuchung dar, die im Rahmend des Gesamtprojekts zur "Curriculumrevision für den Sportunterricht - (Bildungs-)Standards setzen, umsetzen und überprüfen" in Luxemburg realisiert wurde. Im Zeitraum von September 2006 bis August 2009 wurde in Luxemburg ein innovatives, standardorientiertes Lehrplankonzept für das Fach Sport entwickelt, das Ende 2008 mithilfe schriftlicher und mündlicher Befragungen von luxemburgischen Sportlehrkräften evaluiert wurde. Die Evaluationsergebnisse geben Auskunft darüber, wie Sportlehrkräfte das neue Lehrplankonzept einschätzen, um damit wichtige Folgerungen für die Einführung und Implementation des Lehrplans ziehen zu können.
OriginalspracheDeutsch
TitelStandards, Kompetenzen und Lehrpläne : Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Sportunterricht
Redakteure/-innenGünter Stibbe
Seitenumfang88
ErscheinungsortSchorndorf
Herausgeber/inHofmann Verlag
Erscheinungsdatum2011
Seiten140-227
ISBN (Print)978-3-7780-3226-8
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2011

ID: 182770

Beziehungsdiagramm anzeigen