Arbeiter und Sport im Spannungsfeld von Solidar-, Betriebs- und „Volksgemeinschaft“: Politische Aufladungen und Brüche des Arbeiter- und Werkssports in den 1930er Jahren

Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in SammelwerkenForschung

AutorInnen

Forschungseinrichtungen

Details

OriginalspracheDeutsch
TitelDie „Gleichschaltung“ des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland
Redakteure/-innenMarkwart Herzog
Seitenumfang30
ErscheinungsortStuttgart
Erscheinungsdatum2016
Seiten211-241
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2016

ID: 3010327

Beziehungsdiagramm anzeigen