Blickverhalten von professionellen und nicht-professionellen E-Sportlern in der Fußballsimulation FIFA 19

Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandKonferenzbeitrag - Abstract in KonferenzbandForschungBegutachtung

AutorInnen

Forschungseinrichtungen

Details

Das Blickverhalten (Fixationsanzahl, -dauer, -ort) von 21 E-Sportlern wurde mittels Eye-Tracking während des Spielens der Fußballsimulation FIFA 19 analysiert. In offensiven Situationen fixierten Profispieler das Radar häufiger und eigene Mitspieler kürzer als Amateurspieler.
OriginalspracheDeutsch
TitelTagungsprogramm & Abstracts : spinfortec 2020digital; Zukunftsperspektiven von Sportinformatik & Sporttechnologie im Leistungs- und Breitensport ; 13. Symposium der dvs-Sektion Sportinformatik und Sporttechnologie - 24. & 25. September 2020 "in Bayreuth"
Seitenumfang2
ErscheinungsortBayreuth
Herausgeber/inUniversität Bayreuth, Institut für Sportwissenschaft
Erscheinungsdatum25.09.2020
Seiten88-89
PublikationsstatusVeröffentlicht - 25.09.2020
VeranstaltungSpinfortec2020digital: 13. Symposium der dvs-Sektion Sportinformatik und Sporttechnologie -
Dauer: 24.09.202025.09.2020

ID: 5453598

Beziehungsdiagramm anzeigen