Das Körperbild in kompetenzorientierten Lehrplänen

Publikationen: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeiträge in SammelwerkenForschungBegutachtung

AutorInnen

Forschungseinrichtungen

Details

Das Unterrichtsfach Sport ist auch heute noch von einer grundsätzlichen Körperorientierung geprägt. Welches Körperbild liegt den kompetenzorientierten Sportlehrplänen aber zugrunde? Anhand einer theoretisch fundierten Lehrplananalyse – ausgehend von den körpersoziologischen Arbeiten Foucaults und Bourdieus sowie handlungstheoretischen Zugängen zum Körper – wird dieser Frage nachgegangen. In der Analyse wird deutlich, dass der Körper in den untersuchten Lehrplänen vornehmlich als zu instrumentalisierendes Objekt im Sinne Foucaults aufgefasst wird und ein ganzheitliches Erfahren der eigenen Körperlichkeit wie auch eine entsprechende reflexive Auseinandersetzung von geringerer Bedeutung zu sein scheinen.


OriginalspracheDeutsch
TitelLehrpläne : Grundlagen, Entwicklungen, Analysen
Redakteure/-innenGünter Stibbe, Norbert Schulz
Seitenumfang13
ErscheinungsortSankt Augustin
Herausgeber/inAcademia Verlag
Erscheinungsdatum2013
Seiten133-145
ISBN (Print)978-3-89665-616-8
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2013

ID: 263679

Beziehungsdiagramm anzeigen