Inline-Skating in der Schule - Wollen Lehrer Trendsportarten erlernen und unterrichten?

Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftZeitschriftenaufsätzeForschung

AutorInnen

Forschungseinrichtungen

Details

Inline-Skating ist aus der deutschen Freizeitkultur kaum noch wegzudenken. Ist Inline-Skating aber auch für die Schule geeignet und wollen Lehrer Inline-Skating unterrichten? Diese Fragen versucht dieser Beitrag empirisch zu beantworten und zeigt Barrieren aus der Sicht der betroffenen Lehrer auf. Zur Beschreibung möglicher Erschwernisse für die Integration des Inline-Skating in den Schulsport wurde ein Fragebogen entwickelt, der von 270 Lehrern, Referendaren und Studierenden des Faches Sport in Baden-Württemberg ausgefüllt wurde. Als Ergebnis wurden - der Relevanz nach geordnet - institutionelle Rahmenbedingungen (z. B. Lehrplan), die fehlende Eigenkompetenz der Sportlehrer sowie die Verletzungsgefahr und der Materialaufwand genannt. Die Bestandsaufnahme wird mit einigen lang-, mittel- und kurzfristigen Konsequenzen, die die Bandbreite möglicher Integrationsmaßnahmen beschreiben, abgeschlossen. (Orig.).
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftSportunterricht
Jahrgang55
Heft7
Seiten (von - bis)216-220
ISSN0342-2402
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2002

ID: 147251

Beziehungsdiagramm anzeigen