Olympische Spiele

Publikationen: Buch/BerichtSammelwerke und AnthologienForschung

AutorInnen

  • Martin Max Nolte (Herausgeber/in)
  • Wolfram Höfling (Herausgeber/in)
  • Johannes Horst (Herausgeber/in)

Forschungseinrichtungen

Details

Olympische Spiele sind das größte Sportevent der Welt. Ihre wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Dimensionen sind immens. Deren Vergabe, Planung und Durchführung führt zu zahlreichen Rechtsfragen. Deren Beantwortung obliegt den eigenen Regeln des Sports und dem (inter-)nationalen Recht. Hiermit befasst sich der vorliegende Tagungsband. Er enthält die aktualisierten Schriftfassungen sämtlicher Referate des 4. Kölner Sportrechtstages vom Mai 2012 an der Deutschen Sporthochschule und illustriert dessen Charakter als inter- und intradisziplinäre Plattform zur Erörterung zentraler Fragestellungen aus dem Blickwinkel des geltenden und zukünftigen Sportrechts.
Dabei werden sowohl der historische, politische und ökonomische Kontext als auch die komplexen Steuerungsstrukturen zwischen IOC-Charta, Völkerrecht, nationalen Vorschriften, Vermarktung und Gerichtsbarkeit berücksichtigt.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortTübingen
Herausgeber/inMohr Siebeck Verlag
Band4
Seitenumfang125
ISBN (Print)978-3-16-152623-7
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2013

Publikationsreihe

NameSport - Recht - Gesellschaft
Herausgeber (Verlag)Mohr Siebeck
Band4

ID: 3147404

Beziehungsdiagramm anzeigen