Vergrößerung des Auslage­winkels durch Positions­änderung der Ruder-Drehachse: Eine wiederholte randomisierte Crossover-Studie beim Para-Rudern im Ruderbecken und Boot

Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftZeitschriftenaufsätzeForschungBegutachtung

AutorInnen

Forschungseinrichtungen

Details

Große Ruderwinkel in der vorderen Bewegungsumkehrung (Auslage) im Rudern erhöhen den Vortrieb. Daher wurde die Auswirkung einer Verlagerung des Ruders – von vor der Rotationsachse nach hinter die Rotationsachse – auf die Ruderleistung und die Schlaglänge an 15 erfahrenen männlichen Ruderern und einem paralympischen Elite-Ruderer untersucht.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftLeistungssport
Jahrgang51
Heft2
Seiten (von - bis)43-47
Seitenumfang5
ISSN0341-7387
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2021

ID: 5965208

Beziehungsdiagramm anzeigen