Die Suche nach dem neuen Messi

Press/Media: Press / Media

Optimales Entscheidungsverhalten Es geht blitzschnell. Kaum hat ein Spieler den Ball angenommen, muss er sich entscheiden, welchen Mitspieler er anspielt, denn der Ballführende wird sofort angegriffen. In Bruchteilen einer Sekunde muss er sich entscheiden. Diese Kunst, in kürzester Zeit die richtige Entscheidung zu treffen, nennt man Entscheidungsverhalten. Die beste Option unter Druck in kürzester Zeit herausfinden zu können - das zeichnet einen hervorragenden Spieler aus. Kann man das trainieren? Die Psychologin Lisa Musculus von der Deutschen Sporthochschule in Köln hat ihr Büro im zehnten Stock. Die Doktorandin untersucht das Entscheidungsverhalten junger Fußballer, im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Die Testperson sitzt vor einem Touchpad und sieht eine Szene aus einem Fußballspiel.

Description

Optimales Entscheidungsverhalten Es geht blitzschnell. Kaum hat ein Spieler den Ball angenommen, muss er sich entscheiden, welchen Mitspieler er anspielt, denn der Ballführende wird sofort angegriffen. In Bruchteilen einer Sekunde muss er sich entscheiden. Diese Kunst, in kürzester Zeit die richtige Entscheidung zu treffen, nennt man Entscheidungsverhalten. Die beste Option unter Druck in kürzester Zeit herausfinden zu können - das zeichnet einen hervorragenden Spieler aus. Kann man das trainieren? Die Psychologin Lisa Musculus von der Deutschen Sporthochschule in Köln hat ihr Büro im zehnten Stock. Die Doktorandin untersucht das Entscheidungsverhalten junger Fußballer, im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Die Testperson sitzt vor einem Touchpad und sieht eine Szene aus einem Fußballspiel.
Period22.06.2016

ID: 2266102

View graph of relations