Fair-Play-Liga: Mehr Fairness bei den F-Junioren

Press/Media: Press / Media

Oft werden überengagierte Eltern beim Kinderfußball zum Problem. Es kommt beispielsweise zu Beschimpfungen gegenüber den Schiedsrichtern oder zu Pöbeleien am Spielfeldrand. Die Regeln der sogenannten "Fair-Play-Liga" sollen dies nun verhindern, denn es wird ohne Schiedsrichter gespielt. Dr. Babett Lobinger von der Abteilung Leistungspsychologie des Psychologischen Instituts hat das Verhalten der Eltern und die Umsetzung der neuen Regeln untersucht und kommt dabei zu dem positiven Fazit, dass die neuen Regeln den Kindern das Spiel zurückgeben.

References

TitleWenn der Papa beim Kinderfußball ausrastet
Media name/outletwww.welt.de
Media typeWeb
Duration/Length/Size10969 Berlin
Date14.09.15
Producer/AuthorMatthias Klein
URLwww.welt.de/vermischtes/article146385206/Wenn-der-Papa-beim-Kinderfussball-ausrastet.html
PersonsBabett Lobinger

Description

Oft werden überengagierte Eltern beim Kinderfußball zum Problem. Es kommt beispielsweise zu Beschimpfungen gegenüber den Schiedsrichtern oder zu Pöbeleien am Spielfeldrand. Die Regeln der sogenannten "Fair-Play-Liga" sollen dies nun verhindern, denn es wird ohne Schiedsrichter gespielt. Dr. Babett Lobinger von der Abteilung Leistungspsychologie des Psychologischen Instituts hat das Verhalten der Eltern und die Umsetzung der neuen Regeln untersucht und kommt dabei zu dem positiven Fazit, dass die neuen Regeln den Kindern das Spiel zurückgeben.
Period14.09.2015

ID: 983034

View graph of relations