Forschung in 22 Sekunden

Press/Media: Press / Media

Parabelflüge ermöglichen Forschung in der Schwerelosigkeit. Prof. Dr. Kirsten Albracht vom Institut für Biomechanik und Orthopädie erforscht dabei die Auswirkungen von Schwerelosigkeit auf die Beinmuskulatur um so das Trainingsprogramm von Astronauten optimieren zu können denn trotz ausgefeilter Trainingsmethoden verlieren Astronauten bei Langzeitaufenthalten noch immer an Kraft.

References

TitleSelbstversuch:Elf Minuten schwerelos
Media name/outletdw.com
Duration/Length/Size53113 Bonn
Date07.03.16
Producer/AuthorJens Krepela
URLdw.com/p/1I8QR
PersonsKirsten Albracht, Stefan Schneider

Description

Parabelflüge ermöglichen Forschung in der Schwerelosigkeit. Prof. Dr. Kirsten Albracht vom Institut für Biomechanik und Orthopädie erforscht dabei die Auswirkungen von Schwerelosigkeit auf die Beinmuskulatur um so das Trainingsprogramm von Astronauten optimieren zu können denn trotz ausgefeilter Trainingsmethoden verlieren Astronauten bei Langzeitaufenthalten noch immer an Kraft.
Period07.03.2016

ID: 1776875

View graph of relations