BVA Sportentwicklung

Project: Funded by Third Parties

Research Objective

Die Sportentwicklungsberichte - „Analysen zur Situation der Sportvereine in Deutschland“, kurz SEB, haben das Ziel, die Entscheidungsträger im organisierten Sport sowie in der öffentlichen Sportpolitik und -verwaltung zeitnah mit politikfeld- und managementrelevanten Informationen zu versorgen (Argumentations- und Handlungswissen). Mit Hilfe dieser Unterstützung soll die Wettbewerbsfähigkeit des organisierten Sports in Zeiten eines dynamischen sozialen Wandels gestärkt werden. Die Sportentwicklungsberichte stellen in dieser Form eine Weiterentwicklung der Finanz- und Strukturanalysen des deutschen Sports (FISAS) dar. Finanziert wird das Vorhaben von den 16 Landessportbünden, dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp).
Der Kerngedanke der Sportentwicklungsberichte ist der Aufbau eines Paneldesigns, d.h. die gleichen Sportvereine sollen alle zwei Jahre zu ihrer Situation befragt werden. Bis jetzt (Stand Dezember 2015) liegen fünf abgeschlossene und ausgewertete Wellen der Sportentwicklungsberichte (2005/2006, 2007/2008, 2009/2010, 2011/2012 und 2013/2014) vor. Die Befragung der 6. Welle wird im Dezember 2015 abgeschlossen. Somit sind erstmalig systematische Informationen zur Entwicklung der Sportvereine in Deutschland verfügbar.

Method

Als Methode der Vereinsuntersuchung wurde in allen durchgeführten Wellen des SEB eine Online-Befragung eingesetzt. Hierbei stellten die Landessportbünde vorliegende E-Mail-Adressen der Sportvereine zur Verfügung. Somit handelt es sich nicht um eine selbst-rekrutierte Teilnehmerschaft, sondern um die Befragung einer listenbasierenden Stichprobe. Die Vereine, von denen eine Email-Adresse vorliegt, bekommen per Email eine Einladung zur Vereinsbefragung zugeschickt, welche einen personalisierten Link enthält, über den sie direkt auf die Befragung zugreifen können, um ihre Eingaben zu tätigen. Die generierten Daten werden direkt in eine nachgeschaltete Datenbank aufgenommen.

Key Findings

Die fünf abgeschlossenen Wellen des SEB zeigen eine Vielfalt an Ergebnissen zu verschiedensten Themenbereichen. So werden wellenübergreifend die Probleme der Sportvereine analysiert, ebenso die Finanzen sowie die Situation der Ehrenamtlichen und der Sportanlagen. Darüber hinaus wurden in den verschiedenen Wellen spezifische Schwerpunkthemen untersucht (u.a. Bürokratiebelastungen, bezahlte Mitarbeit, Kinder und Jugendliche, demographische Entwicklungen und ihre Auswirkungen, schulpolitische Veränderungen, Gesundheitssport, Dopingprävention). Insgesamt und über alle Wellen hinweg zeigt sich, dass die deutschen Sportvereine über eine gemeinwohlorientierte Grundeinstellung verfügen und sich insbesondere von kommerziellen Sportanbietern unterscheiden.
Erste Ergebnisse der 6. Welle (SEB 2015/2016) werden im Frühjahr 2016 vorliegen.
StatusFinished
Life span01.06.1131.05.17

ID: 427219

View graph of relations