eSport

Project: Funded by Third Parties

Research Objective

Das Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) führt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH (BGF-Institut) ein Studienprojekt zum Thema eSports durch. Ziel des Projekts ist es, neue Erkenntnisse hinsichtlich des Anforderungsprofils sowie des Gesundheits- und Trainingsverhaltens von eSportlern zu erlangen.
Das Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation der DSHS übernimmt die wissenschaftliche Leitung der Studie.

Der Schwerpunkt des hier vorliegenden Vorhabens liegt im Bereich der Diagnostik von eSportlern sowie der Entwicklung von Handlungsmodulen. Die Diagnostik erfolgt zweigleisig: Einerseits sollen über online Fragebögen von ca. 2000 eSportlern, Informationen über das Gesundheitsverhalten und aktuelle Trainingsmaßnahmen gewonnen werden. Ergänzend sollen in einem zweiten Schritt Messinstrumente identifiziert werden, die objektive Aussagen über eSports-spezifische Leistungsparameter (u.a. Aufmerksamkeitsfähigkeit, Reaktionsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit) erlauben. Das Ziel dieser Untersuchungen ist es, das Anforderungsprofil von eSportlern ganzheitlich zu erfassen, um nachfolgend geeignete Maßnahmen abzuleiten. Diese sollen in einem Best-Practice-Konzept festgehalten werden und neben der Förderung der Leistungsfähigkeit der Spieler auch einen Beitrag im Sinne der Gesundheitsförderung leisten.

Darüber hinaus sollen im Verlauf des Projekts die Verwendungsmöglichkeiten des eSports als Instrument für BGF-Maßnahmen eruiert werden. Dabei ist das übergeordnete Ziel, den Transfer von Schlüsselkompetenzen (u.a. Teamfähigkeit, Problemmanagement, Kommunikationsfähigkeit) auf die Arbeitswelt herzustellen.

Die im Projekt bearbeiteten wissenschaftlichen Fragestellungen sollen zudem im Rahmen von Publikationen für das wissenschaftliche Fachpublikum sowie für die allgemeine Bevölkerung zugänglich gemacht werden.
Ergänzend wird von Seiten der DSHS eine projektbezogene Homepage erstellt, um über Projektziele, Projektmaßnahmen und Projektergebnisse zu berichten. Hierbei steht der wissenschaftliche Ansatz dieses neuen Forschungsfeldes im Fokus. Gleichzeitig bietet die Homepage die Möglichkeit, die entwickelten Maßnahmen in die Fläche zu bringen.
StatusActive
Life span01.12.1730.11.19

ID: 3397782

View graph of relations